Container-Bereich


Content-Bereich

Diese Seite drucken

Datenschutzerklärung Facebook

Datenschutzerklärung für den Facebook-Auftritt von WIGOS (Stand: März 2019)
 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Facebook-Auftritt. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten, die wir im Zusammenhang mit unserem Auftritt bei Facebook mit der URL https://www.facebook.com/WirtschaftsfoerderungsgesellschaftOsnabrueckerLand/

(nachfolgend „Facebook Page“ genannt) erheben.

 

 

1. Verantwortlichkeit

Es besteht eine gemeinsame Verantwortlichkeit von zwei Parteien: Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf unserer Facebook Page ist zum einen die WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH (nachfolgend „wir“ genannt), Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück, E-Mailadresse info@wigos.de. Unsere Datenschutzbeauftragte können Sie per E-Mail an datenschutz@lkos.de kontaktieren.

 

Zum anderen ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2 Irland (nachfolgend „Facebook“ genannt) als Betreiberin der Plattform verantwortlich. Den Datenschutzbeauftragten von Facebook können Sie kontaktieren, indem Sie das Formular von Facebook auf der Webseite mit der URL

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970 verwenden.

 

 

2. Joint Controller Agreement

Facebook hat mit allen Seitenanbietern und auch mit uns ein Controller Addendum geschlossen, das hier einsehbar ist: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Dieses sog. „Page Insights Controller Addendum“ stellt eine Erweiterung der Nutzungsbedingungen dar, welche allein Facebook zur Nutzung ihrer Dienste vorgibt. Wir haben auf den Inhalt dieser Vereinbarung keinen Einfluss. Aus der Vereinbarung können Sie die einzelnen Verantwortlichkeiten entnehmen.

 

 

3. Verwendung der Facebook Page ohne Log-In und Cookies

Sie können die Facebook Page besuchen, ohne sich auf der Plattform von Facebook anmelden oder Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen. Facebook speichert Ihre Zugriffsdaten, die in einer Protokolldatei auf den Webservern von Facebook zusammengefasst sind. Zu den Zugriffsdaten zählen die folgenden Informationen:

 

- IP-Adresse des anfragenden Endgeräts,

 

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

 

- Name und URL der abgerufenen Datei,

 

- Übertragene Datenmenge,

 

- Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,

 

- Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems,

 

- Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt sowie

 

- Name Ihres Internet-Zugangsproviders.

 

 

Diese Zugriffsdaten sowie Daten, die durch das Setzen von Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, verwendet Facebook, um uns statistische Auswertungen über die Reichweite der Facebook Page zur Verfügung zu stellen. Auf Grundlage dieser statistischen Auswertungen optimieren wir die Gestaltung der Facebook Page. Die hiermit zusammenhängende Datenverarbeitung dient unserem Vertriebsinteresse als berechtigtem Interesse. Wir erhalten nur die statistischen Auswertungen, die anonymisiert sind und damit nicht mehr dem Schutzbereich der DS-GVO unterfallen.

 

 

4. Verwendung der Facebook Page mit Log-In und Versendung von Nachrichten

Wenn Sie auf der Plattform von Facebook registriert sind, können Sie mit der Nachrichten-Funktion Nachrichten an uns senden. Den jeweiligen Nachrichteninhalt nutzen wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens und damit zur Vertragserfüllung.

 

Der Nachrichteninhalt wird gelöscht, sobald sich Ihr Anliegen erledigt hat, es sei denn, wir benötigen diesen noch zur Rechtsverteidigung bzw. Rechtsverfolgung. In diesem Fall behalten wir den Nachrichteninhalt für die Dauer der Verjährungsfrist nach §§ 195 ff BGB. Die Verjährungsfrist beträgt höchstens 30 Jahre und regelmäßig 3 Jahre.

 

Jegliche sonstigen Aktionen, wie z.B. das Senden von Kommentaren oder Posts können wir auch nur wie jeder andere Besucher unserer Facebook-Page einsehen. Diese Daten werden allein von Facebook gespeichert.

 

 

5. Keine Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben. Soweit Sie jedoch keine personenbezogenen Daten mitteilen wollen, ist die Nutzung unserer Facebook Page nicht möglich.

 

 

6. Facebook Insights

Wir benutzen die Funktion Facebook Insights von Facebook. Facebook Insights ist ein Tool, mit dem wir Seitenstatistiken zur Facebook Page abrufen können. Diese Seitenstatistiken werden uns von Facebook bereitgestellt und beinhalten insbesondere Aussagen über Geschlechterverhältnis, Altersstruktur und regionale Verteilung und damit über den Nutzertyp der Facebook Page. Anhand dieser Statistiken können wir die Gestaltung der Facebook Page nutzertypgerecht optimieren. Dies dient unserem Vertriebsinteresse als berechtigtem Interesse.

 

Abgesehen davon und der Nachrichtenfunktion haben wir keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung, die mit Ihrer Nutzung der Facebook Page einhergeht. Ferner haben wir keine Kenntnis über den genauen Ablauf der statistischen Auswertung durch Facebook.

 

Facebook übernimmt gemäß dem in Ziffer 2. dieser Erklärung beschriebenen Vertrag die primäre Verantwortung für die Erfüllung der datenschutzrechtlichen Pflichten im Hinblick auf die Insights-Daten sowie hinsichtlich der Erfüllung von Informationspflichten, der Betroffenenrechte, Datensicherheit und der Meldung von Datenschutzverstößen.

 

 

7. Übermittlungen in Drittstaaten

Die von Facebook erhobenen und verarbeiteten Daten werden unter Umständen in Ländern außerhalb der EU und des EWR durch ihre verbundenen Unternehmen weiterverarbeitet.

 

Die Muttergesellschaft Facebook Inc., USA agiert unter dem EU-US Privacy Shield und ist entsprechend zertifiziert, (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active), so dass nach Art. 45 Abs. 3 DS-GVO von einem angemessenen Datenschutzniveau auszugehen ist.

 

 

8. Datenschutzhinweise von Facebook

Weitere datenschutzrechtliche Informationen zur Funktionsweise von Facebook Insights und der von Facebook gesetzten Cookies sowie zu allgemein von Facebook erhobenen und verarbeiteten Daten können Sie unter nachfolgenden Links abrufen:

 

https://de-de.facebook.com/help/pages/insights

 

https://www.facebook.com/policies/cookies

 

https://www.facebook.com/privacy/explanation

 

 

9. Einstellungs- und Kontaktmöglichkeiten bei Facebook

Im Folgenden möchten wir Ihnen noch weitere Informationen zu den Einstellungs- und Kontaktmöglichkeiten bei Facebook geben:

 

 

Aktion/Information: Kontakt/Impressum

Link: https://www.facebook.com/legal/terms?ref=pf

 

Aktion/Information: Datenschutz- und Sicherheitseinstellunge ändern

Link: https://www.facebook.com/settings?tab=privacy

 

Aktion/Information: Personalisierungsdaten einsehen und -optionen ändern

Link: https://www.facebook.com/settings?tab=your_facebook_information

 

Aktion/Information: Einstellung zur Nutzung der Blockierungsdaten

Link: https://www.facebook.com/settings?tab=location

 

Aktion/Information: Möglichkeit zur Blockierung von Facebook-Accounts

Link: https://www.facebook.com/settings?tab=blocking

 

10. Ihre Rechte

Sie können der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten aus Gründen, welche sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen. Hierzu können Sie die in Ziffer 1 genannten Kontaktmöglichkeiten nutzen. Legen Sie Widerspruch ein, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, wir bzw. Facebook können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, welche Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen.

 

Ferner haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitungen, die auf Ihrer Einwilligung beruhen, bleibt bis zum Zugang Ihres Widerrufs hiervon jedoch unberührt.

 

Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns bzw. Facebook gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, unrichtige Daten zu korrigieren sowie Daten in der Verarbeitung einschränken oder löschen zu lassen.

 

Ferner haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Ihre Daten durch uns bzw. Facebook auf jemand anderen übertragen zu lassen. Schließlich haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde zu beschweren.

 

Mit Ausnahme Ihres Beschwerderechts bei einer Datenschutzbehörde können Sie Ihr jeweiliges Anliegen durch Nutzung der in Ziffer 1 genannten Kontaktdaten an uns bzw. Facebook richten.

 

 


Druckversion anzeigen



Footer-Bereich