Container-Bereich

weitere Informationen

Content-Bereich

Diese Seite drucken

21l19 Kompakt-Seminar: Rechtssicher werben l Marketing

21l19 Kompakt-Seminar: Rechtssicher werben l Marketing
Foto: © NDABCREATIVITY - Adobe Stock

 

Donnerstag, 16.09.2021 • 14:00 bis 18:00 Uhr • Osnabrück


Kompakt-Seminar "Rechtssicher werben - Gesetzliche Grundlagen für das Unternehmensmarketing"

Die Bandbreite von möglichen Marketingaktivitäten eines Unternehmens ist groß: Anzeigen, PR, Socialmedia, Guerilla Marketing uvm. Auch wenn grundsätzlich der Kreativität dabei keine Grenzen gesetzt sind und sogar eine möglichst hohe Aufmerksamkeit gerade das Ziel einer jeden Maßnahme ist, so müssen sich die Aktivitäten im gesetzlichen Rahmen bewegen, um beispielsweise Abmahnungen zu vermeiden. Im Seminar "Rechtssicher werben - Gesetzliche Grundlagen für das Unternehmensmarketing" erfahren Sie, welche Rahmenbedingungen beispielsweise des Wettbewerbsrechts sie unbedingt beachten sollten. Es wird beleuchtet, welche Aktivitäten erlaubt sind und von welchen Ideen Sie besser Abstand nehmen sollten.  

 

Inhalte:


• Die Basis: Pflichtangaben bei Werbung im Allgemeinen & für bestimmte Produkte
• Werben per Mail und am Telefon: Das müssen Sie beachten!
• Pflichtangaben: Bei Werbung im Allgemeinen und für bestimmte Produkte 

• Die Sache mit dem Recht am eigenen Bild: Fotos & Videos von Menschen

• Gewinnspiele & Preisausschreiben rechtssicher organisiert

• Unzulässige Werbemethoden, Werbung mit Rabatten und Vergleichende Werbung

• Obacht: Werbung auf Marktplätzen wie Amazon & Co. 

• Die sozialen Medien: Von Facebook, Influencern und "schlechten" Bewertungen

• Suchmaschinenmarketing rechtssicher gestaltet

• Kein Spaß: Die Folgen von Rechtsverletzungen

 

 

Referent:

 

Rechtsanwalt Christian Heermeyer - Dr. Rudel, Schäfer & Partner mbH, Osnabrück

Christian Heermeyer ist Fachanwalt für IT-Recht, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz sowie Fachanwalt für Steuerrecht. Gleichzeitig ist er Lehrbeauftragter an Hochschule und Universität Osnabrück. Seine Schwerpunkte sind das Internetrecht und IT-Recht, das Markenrecht und Urheberrecht, das Wettbewerbsrecht sowie das Datenschutzrecht. Christian Heermeyer gilt einer der regionalen Fachleute rund um das Internetrecht und hält regelmäßig Vorträge zum Thema. Die Teilnehmer schätzen ihn als Referent besonders wegen seiner Praxisnähe und wegen seiner gleichzeitig gut verständlichen wie auch spannenden Vortragsart.
 

 

Veranstaltungszeit:


Donnerstag, 16.09.2021
14:00 bis 18:00 Uhr

 

Anmeldeschluss:


Donnerstag, 09.09.2021

 

Veranstaltungsort:

 

Kreishaus Osnabrück

Am Schölerberg 1

49082 Osnabrück


 

Preis:


119,00 Euro zzgl. MwSt

 

Veranstalter:


WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH
Am Schölerberg 1 ▪ 49082 Osnabrück
Tel: 0541 501 4901 ▪ Mail: anmeldung@wigos.de

 

Online-Anmeldung:


Hier gelangen Sie zum Online-Anmeldeformular
 


Druckversion anzeigen



Footer-Bereich

Link zum Inhalt Link zum Menü