Container-Bereich

weitere Informationen
weitere Informationen
weitere Informationen
weitere Informationen

Content-Bereich

Diese Seite drucken

Impulsberatung Mobilität

Impulsberatung Nachhaltige Unternehmensmobilität
Foto: www.stock.adobe.com - m.mphoto

 

Falls gewünscht auch online als Videokonferenz möglich!

 

Was bringt die Impulsberatung "Nachhaltige Unternehmensmobilität" meinem Unternehmen?

 

Gegenstand der Impulsberatung ist die Kurzanalyse der eigenen Logistikressourcen sowie die Strukturierung von Optimierungspotenzialen im Hinblick auf eine nachhaltige Logistik und die Empfehlung eventuell geeigneter Fördermöglichkeiten. Inhaltlich spielen u. a. Fragen des Fuhrparkmanagements, der Routenplanung sowie der Fuhrparkmotorisierung eine Rolle. So können teilnehmende Unternehmen gleichzeitig Kosten sparen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

 

 

Entstehen für mein Unternehmen Kosten durch die Beratung? 

 

Die Impulsberatung "Nachhaltige Unternehmensmobilität" ist kostenfrei.

 


Wer kann die Impulsberatungen nutzen?
Diese Impulsberatungen richten sich unabhängig von der Größe sowie Branche an Unternehmen im Landkreis Osnabrück.



Wie läuft eine Impulsberatung ab?


Im Rahmen der Impulsberatungen wird durch einen Fachberater des Kompetenzzentrums Logis.Net der Ist-Zustand im Unternehmen ermittelt und daraufhin eine konkrete Handlungsempfehlung gegeben. Diese wird in einem Abschlussbericht zusammengefasst und um mögliche öffentliche Fördermöglichkeiten ergänzt. Die Impulsberatungen beschäftigen sich u.a. mit folgenden Inhalten:

 

  • Kurzfristige und langfristige Strategien zur potenziellen Steigerung der Flottennachhaltigkeit
  • Aktive und passive Konzepte zur potenziellen Reduktion des CO2Abdruckes eines Fahrzeugfuhrparks sowie der Intralogistik
  • Einsatz geeigneter Antriebstechnologien für verschiedene Anforderungsprofile
  • Konzepte zur potenziellen Energieeinsparung beziehungsweise der Energieschonung im Flottenmanagement sowie der Intralogistik
  • Einfluss von gesetzlichen Regelungen und Fahrprofilen auf die Fuhrparkstrukturen
  • Konzepte zur potenziellen Verbesserung der Routen und Tourenplanung
  • Aufzeigen von Fördermöglichkeiten in Bereichen wie nachhaltiger Infrastruktur, Softwareunterstützung und Unternehmensberatung

 

Sofern die Ergebnisse der Impulsberatung dazu geeignet sind, können diese mit Zustimmung des jeweiligen Unternehmens auch für die Forschungsarbeit von Logis.NET im Zukunftslabor verwendet werden. Gleichzeitig steht dem Unternehmen offen, selbst assoziierter Partner im Zukunftslabor „Mobilität“ zu werden. Beides, die Ergebnisverwendung und die Partnerschaft, erfolgen ausschließlich im Einvernehmen mit den Unternehmen und sind in keiner Weise durch eine erfolgte Impulsberatung für das Unternehmen verpflichtend.

 

 

Wo erhalte ich weitere Informationen zur Impulsberatung "Nachhaltige Unternehmensmobilität"?

Nähere Informationen erhalten Sie bei den nebenstehenden regionalen Ansprechpartnern.

 

 


Druckversion anzeigen



Footer-Bereich

Link zum Inhalt Link zum Menü