Container-Bereich

weitere Informationen
weitere Informationen
weitere Informationen
weitere Informationen

Content-Bereich

Diese Seite drucken

Weitere Themen der WIGOS

Weitere Themen der WIGOS

 

Die WIGOS begleitet noch verschiedene weitere Themen, die für die Entwicklung des Wirtschaftsstandsorts Landkreis Osnabrück von Bedeutung sind. 

 

 

Nachhaltigkeit

 

Dem Thema Nachhaltigkeitkeit kommt auch in der regionalen Wirtschaft eine immer größere Bedeutung zu. Beispielsweise bei dem maßvollen Umgang mit Ressourcen oder auch dem Spannungsfeld Natur und Wirtschaft ist die WIGOS bereits heute mit Projekten aktiv.

 

So kooperiert die WIGOS beim der Nutzung industrieller Abwärme mit der Klima Initaitive des Landkreises Osnabrück. Hier wurde durch intensive Recherche das Portal PInA aufgebaut, welches einen Überblick über die Angebote industrieller Abwärme im Landkreis Osnabrück aufzeigt. Als ein Ergebnis hiervon konnte in Ostercappeln das Abwärmenutzungsprojekt „Nahwärmenetz Venne“ realisiert werden. Im Ortsteil Venne entstand eine Energiegenossenschaft, die der Waffelfabrik Meyer zu Venne nun deren Abwärme abkauft und in ein neu errichtetes Nahwärmenetz einspeist. Auch das Solarkataster des Landkreises Osnabrück ähnliche Potenziale. Interessierte Unternehmen und Privathaushalte können dort schnell und einfach eruieren, ob sich die eigenen Dachflächen für eine Photovoltaik- oder Solarwärmenutzen eignen. 

 

Mit der Verleihung des Naturschutzpreises 2019 nahmen die Aktivitäten der WIGOS rund um das Thema "Naturschutz auf Firmengeländen" ihren Anfang. Gemeinsam mit der Naturschutzstiftung des Landkreises Osnabrück und der WFO WIrtschaftsförderung Osnabrück wurden daraufhin Materialien zu den Möglichkeiten des Naturschutzes für die regionalen Unternehmen zusammengestellt. Um weiter für das Thema zu sensibilisieren, verschenkte die WIGOS Anfang des Jahres 111 Nisthilfen an interessierte Firmen. Nähere Informationen zum Naturschutz auf Firmengeländen finden Sie hier

 

 

 

Breitbandausbau

 

Eine ausreichende Breitbandversorgung ist gerade vor dem Hintergrund des in Teilen ländlich geprägten Osnabrücker Landes für die dort ansässigen Unternehmen von zentraler Bedeutung. Da jedoch gerade diese von den großen Telekommunikationsanbietern in der Vergangenheit nur in Teilen berücksichtigt wurden, gründete der Landkreis Osnabrück die eigene Telekommunikationsgesellschaft  TELKOS. Seit dem Jahr 2010 konnten so bereits 15.000 Gewerbebetriebe und Haushalten zu schnellem Internet verholfen werden. Über 70 Millionen Euro wurden und werden in den kommenden Jahren im Landkreis Osnabrück in den Breitbandausbau investiert. U.a. werden alle unterversorgten Gewerbegebiete mit einem Glasfaserdirektanschluss ausgestattet.

 

Für diesen Schritt steht ein Investitionsvolumen von insgesamt  rund 39 Millionen Euro zur Verfügung, das sich auf 15 Millionen Euro aus dem Bundesförderprogramm für den Breitbandausbau, zu 5 Millionen Euro aus dem Förderprogramm des Landes Niedersachsen (Digitale Dividende II) und zu rund 19 Millionen Euro aus den Mitteln der kreisangehörigen Kommunen und des Landkreises zusammensetzt, wozu auch KIP-Mittel gehören. Der Tiefbau für den ersten Ausbauschritt erfolgt durch jeweils zwei Bautrupps in 12 regionalen Baulosen. Der Ausbau im gesamten Kreisgebiet schreitet somit in den Jahren 2018/19 auf 24 Baustellen gleichzeitig voran. Durch den Einsatz weiterer erheblicher Eigenmittel und die Einwerbung von Fördermitteln soll das Ziel erreicht werden, bis spätestens zum Jahr 2025 alle Haushalte und Wirtschaftsbetriebe im Landkreis Osnabrück mit Glasfaser zu erschließen (FTTB/H). Dabei unterstützt die WIGOS in Abstimmung mit den betroffenen Unternehmen die TELKOS. Weitere Informationen zum Breitbandausbau im Osnabrücker Land finden Sie hier

 

Ihr Unternehmen ist aktuell unterversorgt und benötigt eine schnellere Internetverbindung? Wenden Sie sich bitte an nebenstehende Ansprechpartner, damit wir Sie bei der Einbindung in den Ausbauprozess unterstützen können. 

 

 

 

Mobilität

 

Auch dem Thema wirtschaftliche Mobilität nimmt sich die WIGOS verstärkt an. Dies sowohl ob des Themas Ressourcenschonung als auch zur Unterstützung der Effizienzsteigerung in den regionalen Unternehmen, um deren auch künftige wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen. Vor diesem Hintergrund wir die WIGOS bietet die WIGOS demnächst eine Impulsberatung zum Thema Mobilität und Flottenmanagement an, bei der interessierte Unternehmen kostenfrei bei dem Einstieg in die Thematik unterstützt werden. Darüber hinaus vermarktet die WIGOS verstärkt das Pendlerportal für den Landkreis Osnabrück. Durch Fahrgemeinschaften beispielsweis auf dem Arbeitsweg sollen so Mehrwerte für Umweltschutz, Unternehmen und Mitarbeitende geschaffen werden. Zum Pendlerportal gelangen Sie hier.

 

 

Jetzt: Bei einem der nebenstehenden Ansprechpartner melden und sich zu unseren weiteren Themen informieren.

 

 

WIGOS - Wir informieren, beraten, fördern, helfen. 

 

 

 

Weitere Informationen und Angebote der WIGOS und anderer Partner:

Naturschutz auf Firmengeländen im Landkreis Osnabrück

 

Solarkataster für den Landkreis Osnabrück

 

Breitbandausbau im Landkreis Osnabrück

 

Pendlerportal für den Landkreis Osnabrück

 

 


Druckversion anzeigen



Footer-Bereich