Container-Bereich

weitere Informationen
weitere Informationen

Content-Bereich

Diese Seite drucken

Aktuelles

Corona-News der WIGOS
Grafik: WIGOS

Informationen für Unternehmen rund um das Thema Corona

Die WIGOS hat hier die Antworten auf die häufigst gestellten Fragen rund um das Thema Coronahilfen für Unternehmen zusammengestellt. Individuelle Fragestellungen von Betrieben können ebenfalls unter der Nummer 0541 501 2468 oder per Mail unter corona@wigos.de geklärt werden.   
mehr


„Eltern mitdenken“ bei der Berufsorientierung
Foto: © MaßArbeit / Uwe Lewandowski

Fachtagung „Vom Stift zum Schreiber“ erstmals online

Die Wahl des richtigen Berufes fällt nicht leicht. Viele Module vom Schulpraktikum bis zur Ausbildungsmesse helfen dabei ganz konkret. Die Rolle der Eltern bei der Berufsorientierung bleibt dagegen oft diffus – bis jetzt: „Eltern mitdenken“, forderte die dritte Fachtagung „Vom Stift zum Schreiber – Azubis finden leicht gemacht“.  
mehr


Die Veranstalter der virtuellen Woche setzten auf eine professionelle live-Übertragung der Vorträge.
Foto: © iuk Unternehmensnetzwerk Osnabrück e.V.

Digitalisierung von A-Z – erfolgreiche virtuelle Woche

Von A wie Augmented Reality bis Z wie Zoom – auf der virtuellen Woche ging es auch in diesem Jahr um die aktuellen und zukünftigen Themen der Digitalisierung. Der Vorstandsvorsitzende des iuk-Unternehmensnetzwerkes, Axel Balzer, zeigte sehr zufrieden mit dem erfolgreichen Verlauf der Veranstaltung bei der auch die WIGOS Partner war:  
mehr


Investition in die Zukunft / deutlicher Unterschied bei der Internetversorgung
Foto: © Landkreis Osnabrück

Das schnelle Internet ist bei Firma Segler in Berge angekommen

260 Kilometer Glasfaserleitungen wurden im nordwestlichen Landkreis Osnabrück verlegt, um unterversorgte Haushalte in den dortigen Gemeinden mit schnellem Internet zu versorgen. Auch die Firma Segler in Berge profitiert hiervon.  
mehr


Neuer "Check-Up Gesunde Arbeit" der WIGOS und GewiNet
Foto: WIGOS - Eckhard Wiebrock

Neuer "Check-Up Gesunde Arbeit" der WIGOS und GewiNet

Steigender Wettbewerbsdruck der Unternehmen, erhöhte Arbeitsbelastung und neue Anforderungen durch die fortschreitende Digitalisierung: Dies sind nur einige der Faktoren, die nicht selten das Wohlbefinden und die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter belasten. Mit welchen Maßnahmen Unternehmen gegensteuern und ihre Belegschaft auf Dauer gesund und arbeitsfähig halten können, zeigt ihnen der neue „Check-Up Gesunde Arbeit“ auf. Das gemeinsame kostenfreie Angebot des Fachkräftebüros der WIGOS und des GewiNet Kompetenzzentrums Gesundheitswirtschaft e.V. unterstützt Firmen rund um die betriebliche Gesundheit.  
mehr


Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ersetzt die bisherige Förderung
Andrè Schulenberg - WIGOS-Fachberater Ostkreis

Bundesförderung für effiziente (Gewerbe-)Gebäude

Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ersetzt die bisherige Förderung. Im Rahmen des Klima­schutz­programmes 2030 hat die Bundes­regierung die Förderung für energie­effiziente Gebäude weiter­entwickelt. Zum 01.07.2021 ist die „Bundes­förderung für effiziente Gebäude (BEG)“ bei der KfW gestartet. Sie gilt für alle Wohngebäude, z. B. für Eigentums­wohnungen, Ein- und Mehr­familien­häuser oder Wohnheime sowie für alle Nichtwohngebäude wie zum Beispiel Gewerbe­gebäude, kommunale Gebäude oder Krankenhäuser.  
mehr


Digitale Veranstaltung nimmt Rolle der Eltern in den Blick
Foto: © MaßArbeit - Eckhard Wiebrock

Digitale Fachtag „Vom Stift zum Schreiber – Eltern mitdenken“

Eltern sind die Hauptansprechpartner, wenn es um die Berufswahl von Jugendlichen geht – das zeigen die einschlägigen Studien immer wieder. Der digitale Fachtag „Vom Stift zum Schreiber – Eltern mitdenken“ der kommunalen Arbeitsvermittlung MaßArbeit am 14. Juli nimmt deshalb die Rolle der Mütter und Väter bei der Berufsorientierung für Ausbildung und Studium in den Blick. In einem Fachvortrag und verschiedenen Expertenforen werden Möglichkeiten aufgezeigt, sie in der Berufsfindungsphase ihrer Kinder gezielt zu unterstützen.  
mehr


IHK-Lehrgang "Fachberater(in) für Betriebliches Gesundheitsmanagement"
Foto: © Flyer IHK-Lehrgang "Fachberater(in) für Betriebliches Gesundheitsmanagement"

Lehrgang Fachberater(in) Betriebliches Gesundheitsmanagement

Das Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft e.V. bietet in Kooperation mit der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim erneut den Lehrgang „Fachberater(in) für Betriebliches Gesundheitsmanagement“. Die Weiterbildungsmaßnahme richtet sich mit 70 Unterrichtseinheiten u.a. an Personalmanager, Führungskräfte, Betriebliche Gesundheitsmanager, Betriebsräte und Anbieter von Gesundheitsleistungen.  
mehr


15 Teilnehmende schließen Lehrgang erfolgreich ab.jpg: Für sinnstiftende Tätigkeit ausgebildet: 13 Frauen und zwei Männer haben den Lehrgang „Zusätzliche Betreuungskräfte im Pflegebereich“ bei der vhs erfolgreich abgeschlossen.
Foto: © vhs Osnabrücker Land

Betreuungskräfte im Pflegebereich für sinnstiftende Tätigkeit ausgebildet

Die vhs Osnabrücker Land qualifiziert zusätzliche Betreuungskräfte: Eigentlich arbeitet Sigrid Zillmann als Sachbearbeiterin im Studentenwerk Osnabrück. Jetzt hat sich die gelernte Bürokauffrau in einem Lehrgang der vhs Osnabrücker Land (vhs) nebenberuflich zur zusätzlichen Betreuungskraft für pflegebedürftige Menschen in Altenpflegeeinrichtungen qualifiziert.  
mehr


„Ja, ich will“ – Osnabrücker Kammern und Verbände initiieren Plakatkampagne pro Impfung gemeinsam mit Stadt und Landkreis Osnabrück
Foto: © IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim

„Ja, ich will“ – Regionale Plakatkampagne pro Impfung

Seit dem 7. Juni 2021 wird in der Region Osnabrück auch durch Betriebsärzte geimpft. Trotz nach wie vor relativ geringer Impfstoffverfügbarkeit steigt so durch das gemeinsame Engagement der Impfzentren, der Hausärzte und der Betriebe die Zahl der Geimpften kontinuierlich. Um eine positive Haltung pro Impfung in den Unternehmen sichtbar machen zu können, haben die IHK und der Industrielle Arbeitgeberverband (IAV) Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim gemeinsam mit weiteren Partnern und dem landesweiten Bündnis „Niedersachsen hält zusammen“ eine Plakatkampagne initiiert. Auch die WIGOS unterstützt das Projekt.  
mehr


| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... |



Footer-Bereich

Link zum Inhalt Link zum Menü