Container-Bereich

weitere Informationen
weitere Informationen

Content-Bereich

Diese Seite drucken

Wienerberger übernimmt Ammonit Keramik in Ostercappeln

Die Wienerberger GmbH Hannover hat Ende August die Ammonit Keramik Rolf Plümacher OHG in Ostercappeln übernommen. Damit gelingt es dem Unternehmen nach eigenen Aussagen, die Marktdurchdringung im Bereich der Gebäudehülle zu stärken – national wie international.

Foto: Ammonit Keramik Rolf Plümacher OHG
Foto: Ammonit Keramik Rolf Plümacher OHG

 

Wienerberger erweitere durch diesen strategischen Schritt sein Produktportfolios und verbessere die Wertschöpfungskette im Bereich Fassade, heißt es in einer Pressemitteilung. Die rund 45 Arbeitsplätze der Ammonit Keramik bleiben nach Aussage des Unternehmens erhalten. Die Ziegel-Herstellung in Ostercappeln-Haaren hat eine lange Tradition: Sie begann vor 150 Jahren. Vor knapp 60 Jahren übernahm die Familie Plümacher das Unternehmen und stellte die Produktion von Ziegelsteinen auf Keramik um. Seitdem firmiert die Firma unter dem Namen „Ammonit Keramik“. Der Traditionsbetrieb produziert ein breites Sortiment an Riemchenprodukten aus gebranntem Ton sowie verschiedenste Fassadenlösungen.

 

„Ammonit Keramik verfügt mit seinem Produkt Corium über ein Alleinstellungsmerkmal im Produktbereich vorgehängte hinterlüftete Fassade im internationalen Markt. Zusätzlich bietet Ammonit ein interessantes Portfolio an Riemchenprodukten aus Ton an, deren Anteil im nationalen und internationalen Markt stetig wächst“, so Arnold van Wetten, Geschäftsführer der Ammonit Keramik. Wienerberger könne mit der Übernahme noch besser auf die aktuellen Marktanforderungen im Bereich Fassade eingehen, seine Produktionskapazität für Riemchen erweitern und dadurch seine Marktdurchdringung weiter erhöhen. Im deutschen Markt werde der Markennamen Ammonit und der erfolgreiche Vertrieb des Unternehmens weitergeführt.

 

Die deutsche Wienerberger GmbH mit Sitz in Hannover zählt zu den führenden Ziegelherstellern in Deutschland. Sie ist hundertprozentige Tochter der österreichischen Wienerberger AG und seit 1986 auf dem deutschen Markt präsent. Aktuell produziert die Wienerberger GmbH deutschlandweit an insgesamt 16 Standorten ein umfangreiches Sortiment an Tonbaustoffen für die gesamte Gebäudehülle. Sie gehört zur Wienerberger Gruppe, die mit rund 17.000 Mitarbeitern an mehr als 200 Produktionsstandorten in 30 Ländern nach eigenen Angaben weltgrößter Ziegelproduzent ist.

 

Bildunterschrift: Ist nun Teil der Wienerberger GmbH: Der Produktionsstandort der Ammonit Keramik Rolf Plümacher OHG in Ostercappeln. (Foto: Ammonit Keramik Rolf Plümacher OHG)

 

 

Weitere Wirtschaftsnews ...

 


https://www.wigos.de




Footer-Bereich