Container-Bereich

weitere Informationen
weitere Informationen

Content-Bereich

Diese Seite drucken

Förder-Info zur Energie- und Ressourceneffizienz

Der WIGOS UnternehmensService bietet regelmäßig Informationen zu Förder- und Beratungsprogrammen. So zum Beispiel zum Programm "Steigerung der betrieblichen Ressourcen- und Energieeffizienz 2.0" sowie der kostenfreien Impulsberatung "Energie- und Materialeffizienz"

Neues vom WIGOS UnternehmensService
Foto: WIGOS

 

In seinem THEMEN-Tipp beleuchtet der WIGOS UnternehmensService regelmäßig verschiedene Förder- und Beratungprogramme, zum Beispiel zum Thema Energie- und Ressourceneffizienz:

 

 

 

Förderprogramm „Steigerung der betr. Ressourcen- und Energieeffizienz 2.0“*

 

Was? Durch das Programm können Energieeffizienz-, Ressourceneffizienz- und Klimaschutzprojekte bezuschusst werden, wenn diese nachhaltig zur CO2-Reduzierung beitragen. Das Unternehmen erhält einen nicht rückzahlbaren Zuschuss i.H.v. bis zu 70% der förderfähigen Kosten für die verschiedenen Projekte. Bei den zwei erstgenannten Projekten liegt die Förderhöhe bei bis zu 3.500 Euro pro eingesparte Tonne CO2-Äquivalent p.a., zudem beträgt die Förderhöhe mind. 10.000 €.

 

Wer? Unternehmen der privaten Wirtschaft mit Betriebsstätte in Niedersachsen.

 

Wie? Mit der Beantragung im NBank-Kundenportal ist die Expertise eines vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie autorisierten Beratungsunternehmens beizufügen, das die technische Durchführbarkeit und die erzielte jährliche Einsparung an Tonnen CO2-Äquivalenten bescheinigt.

 

Wir empfehlen Ihnen im Vorfeld der Beantragung des o.g. Förderprogramms die Durchführung der nachfolgenden Beratung. Die genauen Anforderungen erfragen Sie bitte bei der WIGOS.

 

 

 

Kostenfreie Impulsberatung Energie- und Materialeffizienz*

 

Was? Die WIGOS bietet gemeinsam mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen kostenfreie Beratungen für KMU zur Energie- und Materialeffizienz sowie das neue Zusatzangebot "Impulsberatung PLUS" an. Ziel ist es, die teilnehmenden Unternehmen dabei zu unterstützen, durch Effizienzmaßnahmen den Energie- und Materialverbrauch zu senken, somit die Kosten zu reduzieren und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz zu tun.

 

Wer? Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Sitz in Niedersachsen, Gewerbebetriebe mit mehr als 10.000 Euro Energiekosten. Die genauen Anforderungen erfragen Sie bitte telefonisch.

 

Wie? Erfahrene Beraterinnen und Berater nehmen die Abläufe, Prozesse und Verbräuche in den Fokus, um Verbesserungspotenziale zu identifizieren und mögliche Maßnahmen vorzuschlagen. Anschließend erhalten die Unternehmen einen Beratungsbericht mit den wichtigsten Ergebnissen und Einsparmöglichkeiten sowie Hinweisen auf Fördermöglichkeiten und nächste Schritte. Beratungsgutscheine erhalten Sie nach telefonischer Rücksprache bei der WIGOS.

 

 

 

Nähere Informationen zu dem genannten Angebot sowie zu weiteren unternehmerischen Fragestellungen erhalten Sie bei unseren Ansprechpartnern des UnternehmensService unter der Rufnummer 0541 501 2468.

 

 

*Alle Angaben ohne Gewähr. Die genauen Informationen zum Angebot erfragen Sie bitte bei unten stehenden Ansprechpartnern.

 

 


https://www.wigos.de




Footer-Bereich

Link zum Inhalt Link zum Menü