Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück +49 541 501 2468

Mehr als 40 Betriebe bei Messe #DeineAusbildungSuchtDich!

Ausbildungsberufe zum Anfassen – Für Jugendliche und Eltern

Sechs Akteure, ein Ziel: Mit der Berufsorientierungsmesse #DeineAusbildungsuchtdich! (#DASD!), die bei dem Unternehmen cdVet in Fürstenau stattfinden wird, wollen die Samtgemeinden Artland, Bersenbrück, Fürstenau und Neuenkirchen, das Unternehmen und die kommunale Arbeitsvermittlung MaßArbeit zur regionalen Fachkräftesicherung beitragen. Die am 26. und 27. April stattfindende Messe wird vom ILEK Regionalmanagement Nördliches Osnabrücker Land unterstützt.

 „2017 gab es die letzte große Ausbildungsmesse „Azubis werben Azubis“ im Nordkreis – dann sollte ein neues Format gefunden werden“, schildert Lars Hellmers. Die Corona-Pandemie machte jedoch zunächst alle Planungen zunichte. „Wir freuen uns deshalb riesig, jetzt mit #DeineAusbildungSuchtDich! An den Start gehen zu können“, so der Fürstenauer Samtgemeindebürgermeister Martin Wübbel. DASD werde künftig jährlich rotierend in den ILEK-Samtgemeinden des nördlichen Osnabrücker Landes stattfinden. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem ILEK-Regionalmanagement und der jeweils veranstaltenden Samtgemeinde organisiert. „Uns allen ist es sehr wichtig, die Fachkräftegewinnung und Nachwuchssicherung unserer regionalen Betriebe zu stärken“, unterstrich Wübbel.


Nicht so oft hier? Dann jetzt klicken, für den WIGOS-Newsletter anmelden
und unsere Wirtschafts-News automatisch erhalten ...


Die beiden cdVet-Geschäftsführer Clemens und Patrick Dingmann waren sofort bereit, ihre Räumlichkeiten für die neue Messe zur Verfügung zu stellen: „Uns geht es, wie so vielen anderen Unternehmen im Nordkreis: Wir suchen Azubis, die zu uns passen und natürlich auch geeignet sind“, beschrieb Clemens Dingmann. „Und das erkennt man am besten im persönlichen Kontakt – diese Gelegenheit bietet die Messe allen teilnehmenden Betrieben“, zeigte sich auch Patrick Dingmann überzeugt. Die von cdVet bereitgestellte Messeinfrastruktur habe außerdem einen doppelten Nutzen: Hier finde am 30. April und 1. Mai auch die Messe 4future statt.

Doch was erwartet Messebesucher bei der #DASD#! konkret? Los geht es am 26. April von 18 bis 20 Uhr mit einem Angebot für Familien mit Jugendlichen ab 14 Jahren. „Wir sehen immer wieder, dass die Mütter und Väter großen Einfluss auf die Berufswahl ihrer Kinder haben. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, sie breit zu informieren und in die Berufsorientierung aktiv einzubeziehen“, sagte MaßArbeit-Vorstand Hellmers. Die Eltern haben deshalb gemeinsam mit ihrem Nachwuchs an diesem Tag die Gelegenheit, Betriebe aus den Bereichen Handwerk, Industrie und Dienstleistungen kennen zu lernen, aber auch selbst Hand anzulegen. Denn an beiden Messetagen halten die Unternehmen Arbeitsproben bereit, die einen guten Einblick in die von ihnen angebotenen Ausbildungsberufe geben. Auch die Jugendberufsagentur ist vor Ort, um den Eltern Fragen rund um die Themen Bewerbung, Ausbildung und Studium zu beantworten.

Ein Programm-Highlight der Messe ist ein Workshop der Firma Wiegmann von 18 bis 20 Uhr. Dabei baut ein Schüler-Team einen ungewöhnlichen Grill – mehr wird noch nicht verraten. Idee, Material und Werkzeug stehen zur Verfügung. Außerdem haben die Schülerinnen und Schüler die zur Familienmesse kommen die Möglichkeit, ihre Bewerbungsmappen checken zu lassen und zu trainieren, sich gut in Vorstellungsgesprächen zu präsentieren. Es lohnt sich auch, sich ein bisschen chic zu machen: Ein Profifotograf setzt die Jugendlichen passend für ihre Bewerbung ins Bild. Am nächsten Tag sind die Jugendlichen ab Klasse 9 aller weiterführenden Schulen im Nordkreis die Hauptakteure: Sie können an den mehr als 40 Unternehmensständen ihre Fähigkeiten und Neigungen austesten und sich über Praktika, Ausbildungsmöglichkeiten und Duale Studiengänge informieren. Informationen zur Messe erhalten Sie bei Katja Bielefeld von der Servicestelle Schule-Wirtschaft unter der E-Mail-Adresse oder telefonisch unter 0541 6929660.

Bildunterschrift:

Die Vorbereitungen für die Berufsorientierungsmesse #DeineAusbildungsuchtdich! (#DASD!) beim Unternehmen cdVet in Fürstenau laufen auf Hochtouren. Auf große Resonanz der Veranstaltung am 26. und 27. April hoffen Samtgemeindebürgermeister Martin Wübbel (links), MaßArbeit-Vorstand Lars Hellmers (3. von links) und die beiden cdVet-Geschäftsführer Clemens (2. von links) und Patrick Dingmann.

Foto: MaßArbeit / Theresa Zimmermann


Weitere Wirtschaftsnews aus dem Osnabrücker Land ...

Eckhard Wiebrock

Eckhard Wiebrock

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Raum 4719
Telefon: 0541 / 501 4919
e-mail:

Sandra Joachim-Meyer

Sandra Joachim-Meyer

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Raum 4717
Telefon: 0541 / 501 4717
e-mail:

WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Telefon: 0541 501 4914
Telefax: 0541 501 6 4914
E-Mail: