Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück +49 541 501 2468

Check-Up Gesunde Arbeit der WIGOS und des Kompetenzzentrums GewiNet

WIGOS Check-up gesunde Arbeit

Die Arbeitswelt von Morgen hat längst begonnen: Eine stetig wachsende Arbeitsbelastung der Mitarbeitenden beispielsweise durch die Digitalisierung oder einen steigenden Wettbewerbsdruck zwischen den Firmen und auch innerhalb der Unternehmen führt vermehrt zu krankheitsbedingten Ausfällen. Auch das immer höhere Durchschnittsalter der Mitarbeitenden in den Unternehmen wirkt sich hierauf aus. Gleichzeitig besteht gerade bei jungen Menschen ein immer größeres Bedürfnis nach einem ausgeglichenen Work-Life-Blending. Hiermit rückt das Gesundheitsbewußtsein eines Unternehmens vermehrt in den Fokus: Nur Unternehmen, die sich des Themas annehmen halten ihre älter werdende Belegschaft im höchstmöglichen Umfang arbeitsfähig und sind gleichzeitig auch für junge Menschen als Arbeitgeber interessant.

Vor diesem Hintergrund bieten das WIGOS-Fachkräftebüro und das GewiNet Kompetenzzentrum Gesundheitswirtschaft e.V. den kostenfreien "Check-Up Gesunde Arbeit". Der Check bietet Unternehmen Hilfe bei einer Standortbestimmung hinsichtlich gesundheitsbezogener Maßnahmen wie Mitarbeitergesundheit, gesunde Arbeit und gesunde Organisation und gibt gleichzeitig Inspiration zu der Vielzahl von Umsetzungsmöglichkeiten.

Ablauf: Im Rahmen eines rund 45minütigen leitfadengestützten Interviews erfahren Sie anhand des Fragenkatalogs, in welchen Bereichen Ihr Unternehmen bereits gut aufgestellt ist und wo es ggf. Potenziale gibt, die es zu heben gilt. Übersichtlich als Ampel-System gestaltet, erfahren die teilnehmenden Unternehmen im Nachgang des Check-Ups anhand eines Ergebnisprotokolls, wo die größten Handlungsbedarfe bestehen.

Auch nach dem Check-Up lassen wir Sie nicht allein: Das Kompetenzzentrum Geshundeitswirtschaft GewiNet verfügt über ein breites Netzwerk von Fachexperten, die Sie auf Wunsch bei der Umsetzung der notwendigen nachfolgenden Schritte begleiten und unterstützen. Im Rahmen eines ebenfalls kostenfreien Erstgesprächs können die gewünschten Ziele und die notwendigen Schritte dorthin gemeinsam mit einem Berater/einer Beraterin besprochen werden.

Jetzt: Nähere Informationen bei nebenstehender Ansprechpartnerin der WIGOS anfordern oder gleich zum Check anmelden.

WIGOS - Wir informieren, beraten, fördern, helfen.

Ihre Ansprechpartnerin

Sandra Schürmann

Sandra Schürmann

Fachkräftebüro

Raum 4718
Telefon: 0541 / 501 4718
e-mail:

WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Telefon: 0541 501 4914
Telefax: 0541 501 6 4914
E-Mail: