Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück +49 541 501 2468

Neue Impulse für klimaneutrales Wirtschaften im Osnabrücker Land

WIGOS-UnternehmensService startet neue kostenfreie „Transforma-tionsberatung – Impuls Klimaneutralität“

Ob eine Photovoltaikanlage auf dem Dach, die naturnahe Umgestaltung des Firmengeländes oder die Nutzung von Solarwärme im Betrieb: Der Schutz des Klimas und die Nutzung von ressourcenschonenden Energien stehen bei den Unternehmen aus dem Osnabrücker Land ganz oben auf der Agenda. Weitere Unterstützung bei der Transformation hin zu einer klimaneutralen Wirtschaft erhalten Unternehmen jetzt durch die WIGOS.

Im Rahmen des Angebots „Transformationsberatung – Impuls Klimaneutralität“ der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) können kleine und mittlere Unternehmen aus dem Osnabrücker Land die kostenfreie Beratung beim UnternehmensService der WIGOS in Anspruch nehmen. Mit den Transformationsberatungen „Impuls Solar“ und „Impuls Material- und Energieeffizienz“ bieten die WIGOS und die KEAN ein umfassendes Beratungspaket an, das Unternehmen den Weg zu einer klimaneutralen Wirtschaft weisen soll.


Nicht so oft hier? Dann jetzt klicken, für den WIGOS-Newsletter anmelden
und unsere Wirtschafts-News automatisch erhalten ...


Bisher hat die WIGOS als langjähriger Kooperationspartner der KEAN die „Impulsberatung Solar“ und „Impulsberatung Energie- und Materialeffizienz“ durchgeführt. Mit Erfolg, denn laut einer KEAN-Auswertung nimmt der Landkreis Osnabrück bei den Solarberatungen im vergangenen Jahr niedersachsenweit die Spitzenstellung ein. Auch bei den Beratungen zu Energie- und Materialeffizienz war die Nachfrage bei Unternehmen aus dem Osnabrücker Land groß.

Umso erfreulicher ist es, dass die WIGOS den Unternehmen aus der Region mit der neuen Transformationsberatung einen weiteren Baustein zur Klimaneutralität anbieten kann: „Wir haben in den vergangenen zwei Jahren ein deutlich stärkeres Interesse der Unternehmen an Klimaschutz-Maßnahmen wahrgenommen. Durch unsere Beratungen konnten wir vielen Unternehmen erste Impulse geben, die schließlich auch zu Investitionen im Bereich Klimaschutz führten. Die Impulsberatungen waren so der Einstieg zu einer weitergehenden Begleitung, zum Beispiel bei der Beratung zu Fördermöglichkeiten“, betont Thomas Serries, Leiter des WIGOS-UnternehmensService.

Die Transformationsberatungen für KMU sind ein Projekt der KEAN mit Unterstützung der Niedersächsischen Allianz für Nachhaltigkeit, gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz. Die Beratung soll einen ersten Anstoß für eine umfassende Transformation der Unternehmen in Richtung Klimaneutralität und Klimamanagement setzen. Den ersten Schritt gehen interessierte Unternehmen mit einer von der KEAN anerkannten Beraterin oder Berater: Firmen bekommen dabei eine ganzheitliche Einschätzung ihres Ist-Zustands und Wege aufgezeigt, wie sie dem Klimaschutzziel näherkommen. Es werden wesentliche betriebliche Treibhausgas-Quellen identifiziert und ein Plan für die Umsetzung klimaschutzfördernder Maßnahmen entwickelt.

„Wir prüfen aber auch, ob wir mit unseren weiteren Angeboten wie der Transformationsberatung – Impuls Solar oder zu Energie- und Materialeffizienz anknüpfen können“, beschreibt Thomas Serries das Vorgehen. Zu-dem sollen die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass das Unternehmen ein förderfähiges Transformationskonzept im Rahmen des seit November 2021 verfügbaren Moduls 5 der „Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz“ erstellen kann.

„Wir hoffen, dass viele Unternehmen aus dem Landkreis Osnabrück den Klimaschutz als Chance annehmen und sie viele neue Impulse für ihren eigenen Transformationsprozess erhalten. Davon profitieren die Wirtschaft und das Klima gleichermaßen“, so Thomas Serries. Interessierte Unternehmen können sich an den UnternehmensService der WIGOS, Tel. 0541-501 2468, wenden. Weitere Informationen zum Beratungsangebot gibt es auf der Seite http://www.wigos.de.

Bildunterschrift:
Thomas Serries, Leiter des WIGOS-UnternehmensServices, und das Team des UnternehmensServices begleiten mit der neuen Beratung Unter-nehmen auf dem Weg zur Klimaneutralität.
Foto: Eckhard Wiebrock


Weitere Wirtschaftsnews aus dem Osnabrücker Land ...

Eckhard Wiebrock

Eckhard Wiebrock

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Raum 4720
Telefon: 0541 / 501 4920
e-mail:

Sandra Joachim-Meyer

Sandra Joachim-Meyer

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Raum 4721
Telefon: 0541 / 501 4921
e-mail:

WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Telefon: 0541 501 4914
Telefax: 0541 501 6 4914
E-Mail: