Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück +49 541 501 2468 info@wigos.de

Aktuelles

Interview „Nachhaltigkeitsberichterstattung der Zukunft - Daten, KI & CSRD-konform“

Foto: © Entnommen XING-Profil des Referenten

Die Nachhaltigkeitsberichterstattung wird für Unternehmen zu einem immer dringenderen Thema. Die WIGOS bietet hierzu ein Seminar mit Prof. Dr. Andreas Moring. Im Vorfeld gab uns der Referent ein Interview. Er spricht dabei über Sinn und Effektivität der CSRD, über Transparenz und Glaubwürdigkeit sowie über die Auswirkungen auf Risikomanagement, Wettbewerbsvorteile und den Kapitalzugang.

Berufsorientierungsveranstaltung am 7. und 8. Mai in den BBS Melle

Foto: © MaßArbeit - Uwe Lewandowski

Welche Ausbildungsmöglichkeiten habe ich in der Region? Wie sieht der Berufsalltag aus? Und welches Unternehmen ist der richtige Arbeitgeber für mich? Fragen wie diese beschäftigen nicht nur die jungen Menschen selbst im Übergang von der Schule ins Berufsleben, auch deren Eltern sind in dieser Phase wichtige Ratgeber. Der „Abend der Ausbildung“ am 7. Mai und der „Berufsorientierungsparcours“ (B.O.P.) am 8. Mai in den Berufsbildenden Schulen Melle bieten sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Erziehungsberechtigten Unterstützung in dieser entscheidenden Lebensphase. Organisiert wird der B.O.P. von der Servicestelle Schule-Wirtschaft der MaßArbeit, den BBS Melle und den Ausbildungslotsen der MaßArbeit sowie der Stadt Melle und der Gemeinde Bissendorf. Erwartet werden 750 Schülerinnen und Schüler.

Migrationszentrum der MaßArbeit unterstützte jungen Iraker beim beruflichen Neustart in Deutschland

Foto: © MaßArbeit - Uwe Lewandowski

Als Barakat Al-Taalo 2021 aus dem Irak nach Deutschland kam, sprach er kein Wort deutsch, hatte keine Aussicht auf einen Job und Mühen, sich in dem System in Deutschland zu orientieren. Heute ist das alles nur noch eine Erinnerung. Mit Unterstützung des Migrationszentrums der MaßArbeit und viel Eigeninitiative hat der engagierte Pflegefachmann inzwischen eine unbefristete Anstellung bei den Niels-Stensen-Kliniken im Marienhospital Osnabrück gefunden. Für den jungen Iraker mit Abschluss Bachelor Pflegewissenschaften ging damit nach zwei Jahren des Wartens, Hoffens und vor allem Lernens ein großer Wunsch in Erfüllung. „Ich kann in Deutschland in meinem Pflegeberuf arbeiten. Die Arbeit mit den Kollegen macht mir sehr viel Spaß.“

KI und Digitalisierung als Impulsgeber für unser Gesundheitssystem

Foto: © GewiNet

KI und Digitalisierung als Impulsgeber für das Gesundheitssystem? Diese und weitere Fragen diskutierten die rund 50 Teilnehmenden gemeinsam mit niedersächsischen Politiker*innen, unseren Mitgliedern und Partner*innen im Alten Rathaus in Hannover. Prof. Dr. Michael Böckelmann, 1. Vorsitzender von GewiNet e.V., hieß alle Gäste herzlich zum 13. Parlamentarischen Abend willkommen und betonte die Bedeutung der Digitalisierung und des Einsatzes von KI für das Gesundheitswesen und die Gesellschaft. Er unterstrich, dass diese Entwicklungen sowohl Herausforderungen als auch neue Möglichkeiten mit sich bringen. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen des Themas Digitalisierung, welches ein zentrales Anliegen von GewiNet ist. Der Titel "Aufbruchsstimmung - an die Zukunft denken und Realität gestalten" spiegelt die Vision von GewiNet e.V. wieder.

Eckhard Wiebrock
Eckhard Wiebrock
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Raum 3718
Telefon: 0541 / 501 3718
e-mail: wiebrock@wigos.de

Sandra Joachim-Meyer
Sandra Joachim-Meyer
Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Raum 3719
Telefon: 0541 / 501 3919
e-mail: joachim-meyer@wigos.de

Ursula Melo
Ursula Melo
 

Raum 3718
Telefon 0541 / 501 3918
e-mail: melo@wigos.de

WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Telefon: 0541 501 4914
Telefax: 0541 501 6 4914
E-Mail: info@wigos.de