Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück +49 541 501 2468

Aktuelles

Kooperation mit WIGOS und Partnern aus der Wissenschaft überzeugte die Jury

Jährlich ehrt das Land Niedersachsen mit dem Innovationspreis visionäre Leuchtturmprojekte in den Kategorien Kooperation, Vision und Wirtschaft. In der Kategorie „Kooperation“ konnte sich jetzt das von der WIGOS unterstützte Unternehmen NEXAT aus Rieste im Osnabrücker Land als Gewinner durchsetzen. „Über diese Auszeichnung freuen wir uns sehr und gratulieren NEXAT ganz herzlich zu dem Erhalt des Preises. Er verdeutlicht nicht nur, wie wichtig Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft im Landkreis Osnabrück sind und welches Potenzial in dem Schulterschluss steckt. Die Würdigung zeigt einmal mehr die starke Innovationskraft unserer Unternehmen und wie wichtig es ist, diese durch die WIGOS zu begleiten und zu unterstützen“, betont Siegfried Averhage, Geschäftsführer der WIGOS.

Erster Niedersächsischer Glasfasertag am 03.08.2022 in der Region Osnabrück

Wie werden Glasfaserleitungen verlegt und welchen Nutzen haben sie für digitale Anwendungen? Um diese Fragen zu beantworten und anhand praktischer Beispiele zu veranschaulichen, hatte der niedersächsische Digitalisierungsstaatssekretär Stefan Muhle gemeinsam mit dem Bundesverband Breitbandkommunikation e.V. (BREKO) und dem Landkreis Osnabrück zum Glasfasertag in die Region Osnabrück eingeladen.

WIGOS-Geschäftsführer Siegfried Averhage (li.) und Thomas Serries, Lei-ter des UnternehmensService (re.) begrüßten Axel Kolhosser im Team der WIGOS.

„Ich freue mich, wieder an meiner vertrauten Wirkungsstätte tätig zu sein und auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den zahlreichen interessanten Unternehmen im Nordkreis.“ Im Gegensatz zu vielen anderen, die eine neue Arbeitsstelle antreten, fällt Axel Kolhosser die Eingewöhnung nicht schwer. Schließlich ist der Einstieg beim UnternehmensService der WIGOS für ihn ein echtes Heimspiel. Bevor der Volljurist im Februar 2020 eine neue berufliche Herausforderung annahm, war er sechs Jahre beim WIGOS-UnternehmensService für Unternehmen aus dem Ostkreis zuständig. Seit Juli 2022 verstärkt er wieder das Team des UnternehmensService – nun als Ansprechpartner für den Nordkreis.

Schnelles Internet für Belm, Wallenhorst und Bissendorf

Der Zeitplan steht: Voraussichtlich im Frühjahr 2023 können weitere gut 300 Adressen in Belm, Bissendorf und Wallenhorst über schnelles Internet verfügen. Auch diverse Unternehmen im Landkreis Osnabrück profitieren. Möglich macht dies der Breitbandausbau durch die Landkreis-Tochtergesellschaft TELKOS GmbH. Vertreter von Landkreis Osnabrück, den Kommunen, des Netzbetreibers und der ausführenden Firma beteiligten sich jetzt am Ersten Spatenstich.

Schnelles Internet: Teile von Bad Rothenfelde, Bad Laer und Dissen profitieren von der nächsten Ausbaustufe

29 Baulose mit 11.000 Glasfaseranschlüssen mit einer Trassenlänge von rund 1.700 Kilometer Länge: Dies sind die zentralen Daten der aktuellen Stufe des Breitbandausbaus im Landkreis Osnabrück. Ein Baustein davon sind die Arbeiten in Bad Rothenfelde, Bad Laer und Dissen: Dort erfolgte jetzt der erste Spatenstich für den Anschluss von knapp 170 Adressen. Auch ein Gewerbegebiet profitiert.

Fachkräftebüro der WIGOS bietet kostenlose Beratung für Unterneh-men aus dem Osnabrücker Land an

Qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestimmen maßgeblich den Erfolg des Unternehmens. Der Wettbewerb um Fachkräfte wird jedoch immer schärfer. Firmen müssen bei der Suche nach Fachkräften einige Anstrengungen unternehmen, um geeignete Mitarbeitende zu finden – und diese auch langfristig an das Unternehmen zu binden. Unterstützung erhalten Unternehmen aus dem Landkreis Osnabrück jetzt im Rahmen einer kostenlosen Impulsberatung des Fachkräftebüros der WIGOS.

TISiM-Regionalstelle bei der WIGOS stellte auf dem TechnologieFo-rum von SPIE OSMO das Unterstützungspaket zur IT-Sicherheit vor

Wiederholte Cyberangriffe auf die Netzwerke kleinerer und großer Unternehmen in der Vergangenheit haben dafür gesorgt, dass die IT-Sicherheit immer mehr an Bedeutung gewonnen hat: Ob die Unternehmens-Homepage, der E-Mail-Versand, die Logistik oder der Umgang mit sensiblen Personaldaten, die IT- und Datensicherheit ist besonders für mittelständische Unternehmen eine große Herausforderung. Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Osnabrück (WIGOS) unterstützt daher als Regional-Standort der bundesweiten „Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM)“ Firmen aus dem Osnabrücker Land dabei, die eigene IT-Sicherheit schnell und niedrigschwellig zu optimieren. Auf dem TechnologieForum von SPIE OSMO in Georgsmarienhütte stellte die WIGOS jetzt das Unterstützungspaket vor und stand den interessierten Besucherinnen und Besuchern der Ausstellung in puncto IT-Sicherheit mit Rat und Tat zur Seite.

Praktikumswoche Region Osnabrück

Unternehmen aufgepasst: Schülerinnen und Schüler als potenzielle Auszubildende kennenlernen, diese Chance bietet eine Praktikumswoche in der Region Osnabrück, die die WIGOS gemeinsam mit weiteren Partnern wie zum Beispiel der IHK, der HWK, der MaßArbeit oder auch der WFO kostenfrei für regionale Unternehmen anbietet. Die Schülerinnen und Schüler schnuppern dabei eine Woche lang jeden Tag in ein anderes Unternehmen hinein. Die Praktikumswoche findet in den kompletten Sommerferien statt. Die Schülerinnen und Schüler können aussuchen, in welcher Woche sie mitmachen. Sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für die Unternehmen ist das Angebot kostenfrei!

Seite 6 von 18

Eckhard Wiebrock

Eckhard Wiebrock

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Raum 4719
Telefon: 0541 / 501 4919
e-mail:

Sandra Joachim-Meyer

Sandra Joachim-Meyer

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Raum 4717
Telefon: 0541 / 501 4717
e-mail:

WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Telefon: 0541 501 4914
Telefax: 0541 501 6 4914
E-Mail: