Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück +49 541 501 2468

Aktuelles

Koch International testet über mehrere Wochen Wasserstoff-PKW

Neueste Antriebstechnologien im Unternehmen einzusetzen ist für das regionale Speditionsunternehmen Koch International wichtig. Aus diesem Grund konnten Mitarbeiter des Logistikers in Kooperation mit AUTOWELLER den mit Wasserstoff betriebenen „Toyota Mirai 2“ testen. Es ging im Frühjahr 2022 auf die unterschiedlichsten Fahrtstrecken im Stadtgebiet und Landkreis Osnabrück sowie zu Geschäftsterminen quer durch Deutschland. Gemeinsames Fazit: Der Wasserstoff-PKW wäre eine sinnvolle und vor allem nachhaltige Alternative für die Dienstwagen-Flotte.

Brandschutztechnik Feldhaus und Tischlerei Dieckmann werden die ersten Neuansiedlungen an der Vehrter Dorfstraße

Im vergangenen Jahr startete die Osnabrücker Land Entwicklungsgesellschaft oleg die Vermarktung für das rund 6 Hektar große Gebiet, jetzt sind erste Grundstücksverkäufe an dort ansiedelnde Firmen beurkundet. Brandschutztechnik Feldhaus und die Tischlerei Dieckmann werden die ersten Neuansiedlungen an der Vehrter Dorfstraße.

Deula und MaßArbeit qualifizieren für Metall, Lager und Logistik

Eigentlich sind die Voraussetzungen für den Start in den Arbeitsmarkt besser denn je: Auch für Menschen, die schon länger arbeitslos sind. Viele Unternehmen suchen dringend nach Fachkräften. Doch was, wen man genau das nicht ist – eine Fachkraft? Die kommunale Arbeitsvermittlung MaßArbeit und die Deula Freren GmbH setzen genau hier an: Sie qualifizieren Menschen mit fehlenden fachlichen Kenntnissen oder Zertifikaten, ohne abgeschlossene Ausbildung oder mangelhaften Sprachkenntnissen in den Bereichen Lagerlogistik und Metallverarbeitung.

Deutschlandstipendium an der Hochschule Osnabrück

Arbeitgeber können mit dem Deutschlandstipendium Studierende aus gewünschten Studiengängen der Hochschule Osnabrück gezielt fördern und zudem weitere Wunschkriterien benennen. Für eine längere und frühzeitige Bindung von leistungsstarken und engagierten Studierenden an das eigene Unternehmen hat sich das flexible und unbürokratische Programm als sehr zielführend und kostengünstig erwiesen. Eine große Anzahl von Unternehmen nutzt mittlerweile diese Chance, um mit wenig Aufwand als attraktiver und engagierter Arbeitgeber sichtbar zu werden.

Befragung des DFKI

Im Rahmen des Projekts „Datenbasierte Wertschöpfungssysteme für den digitalen Mittelstand“ (DBWS) führt die Forschungsgruppe Smart Enterprise Engineering des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) eine Studie zur Untersuchung des digitalen Fortschritts in kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) sowie Mittelständlern der Region Osnabrück durch.

Seite 14 von 20

Eckhard Wiebrock

Eckhard Wiebrock

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Raum 4719
Telefon: 0541 / 501 4919
e-mail:

Sandra Joachim-Meyer

Sandra Joachim-Meyer

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Raum 4717
Telefon: 0541 / 501 4717
e-mail:

WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Telefon: 0541 501 4914
Telefax: 0541 501 6 4914
E-Mail: