Am Schölerberg 1, 49082 Osnabrück +49 541 501 2468

Aktuelles

Die digitale Entwicklung in unserer Branche bleibt spannend

„Die Digitalisierung schreitet auch bei uns voran. Es ist sehr gut zu beobachten, dass Betriebe, die den Weg der Digitalisierung mitgegangen sind, wachsen“, betonte Bastian Lübbe, Geschäftsführer bei Lübbe Garten- und Landschaftsbau in Quakenbrück. Um mit den gestiegenen Anforderungen Schritt zu halten, modernisiert der Betrieb zunehmend den Maschinenpark. So investierte das Unternehmen nach einer Fördermittelberatung der WIGOS in den vergangenen Jahren in seinen Maschinenpark, aber auch in die Digitalisierung. Der Betrieb bietet neben der Planung, Neu- und Umgestaltung von Gartenanlagen und der maschinellen Pflasterverlegung auch die Dauerpflege von Grünanlagen für private Kunden sowie für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen im Umkreis von Quakenbrück an.

Betriebswirtschaftlich weiterbilden: Online-Reihe Xpert Business

Neben dem Job oder in der Elternzeit einen betriebswirtschaftlichen Abschluss machen: Das geht mit der digitalen Fortbildungsreihe Xpert Business, die ab März an der Volkshochschule Osnabrücker Land (vhs) startet. Teilnehmende belegen zum Beispiel einzelne Module zu Lohn und Gehalt, Controlling, Personalwirtschaft oder Finanzbuchführung. Je nach Modulauswahl qualifizieren sie sich für die Abschlüsse Finanzbuchhalter/-in, Manager/-in Betriebswirtschaft oder zur geprüften Fachkraft. Ein Modul besteht jeweils aus elf, 16 oder 20 zweistündigen Terminen. Die Kosten liegen für ein Modul zwischen 173 und 299 Euro zuzüglich 75 Euro Prüfungsgebühr. Eine Anmeldung ist bis zum 25. Februar erforderlich.

Logistikprojekt „RegioPort Bohmte“

Die Landwirtschaftliche Bezugsgenossenschaft e.G. Damme (LBD) und die Raiffeisen Warengenossenschaft Osnabrücker Land (RWO) e.G. werden gemeinsam ab dem 1. Januar 2023 langfristig eine Fläche des Agrar-, Schüttgut- und Containerhafens Bohmte am Mittellandkanal pachten, der zur Zeit durch die Hafen Wittlager Land (HWL) GmbH wiederaufgebaut wird. Die Vertragsunterzeichnung fand am 7. Februar im Bohmter Rathaus statt.

Gemeinsam Jugendlichen den Weg in das Berufsleben ebnen

„Der Markt für Nachwuchskräfte ist hart umkämpft. Umso wichtiger ist es, dass wir frühzeitig Auszubildende für uns gewinnen und als zukünftige Fachkräfte an uns binden können. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Realschule Wallenhorst können wir die jungen Menschen auf uns als Ausbildungsbetrieb aufmerksam machen“, betonte Christian Tebbe, Betriebsleiter bei Schulz Systemtechnik in Wallenhorst, bei der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung mit der Schule und der Servicestelle Schule-Wirtschaft der MaßArbeit des Landkreises Osnabrück.

Teambuilding und Azubi-Seminare: DPD Deutschland GmbH in Melle zum zweiten Mal für Ausbildungsqualität ausgezeichnet

Besondere Maßnahmen zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls im Betrieb und Seminarangebote zur gezielten Förderung der Auszubildenden: Dies sind zwei Elemente, die jetzt zur erneuten Auszeichnung der DPD Deutschland GmbH in Melle mit dem IHK-Qualitätssiegel TOP AUSBILDUNG geführt haben. Eckhard Lammers, stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer, überreichte die Urkunde nun zum zweiten Mal nach 2016 an das Unternehmen. Niederlassungsleiter Volker Scholz, Birgit Struck, Specialist Human Resources, und Ausbilder Johannes Klezel nahmen die Auszeichnung jetzt in Melle entgegen.

Förderprogramm Niedersachsen digital AufgeLaden Landkreis Osnabrück

Seit vergangenem Jahr werden die niedersächsischen Einzelhändlerinnen und Einzelhändler durch das Förderprogramm "Niedersachsen digital aufgeLaden" bei allen Fragestellungen zum Thema „Digitalisierung“ unterstützt. Das Land fördert dabei Beratungen mit einem hundertprozentigen Zuschuss von bis zu 2.500 Euro. Die Möglichkeit der Antragstellung für eine Digitalisierungsberatung wurde jetzt bis zum 31. August 2022 verlängert.

Den starken Wirtschaftsstandort sichern: Breitbandausbau in Bramscher Stadtteilen Engter und Schleptrup ist gestartet

Zahlreiche Gewerbegebiete in der Region tragen dazu bei, dass der Landkreis Osnabrück seit Jahren ein starker Wirtschaftsstandort ist. Damit sich auch künftig Unternehmen ansiedeln sind richtungsweisende Investitionen notwendig – zum Beispiel in schnelles Internet. Nun startet der Breitbandausbau in den Bramscher Stadtteilen Engter und Schleptrup, von dem auch das Gewerbegebiet Bramsche-Engter profitieren wird.

Digitales Azubi Speed Dating

Die IHK, die HWK und der Campus-Handwerk organisieren mit weiteren Partnern am 03. März 2022 von 8.00 bis 17.00 Uhr ein digitales Azubi-Speed-Dating. Interessierte Unternehmen, die aktuell noch auf der Suche nach Auszubildenden sind, können sich noch bis zum 31. Januar für eine Teilnahme anmelden.

Seite 16 von 20

Eckhard Wiebrock

Eckhard Wiebrock

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Raum 4719
Telefon: 0541 / 501 4919
e-mail:

Sandra Joachim-Meyer

Sandra Joachim-Meyer

Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Raum 4717
Telefon: 0541 / 501 4717
e-mail:

WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück

Telefon: 0541 501 4914
Telefax: 0541 501 6 4914
E-Mail: